Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


 
 
Für sämtliche Inhalte verantwortlich:
 
Peter Kendlbacher - Tiroler Bergwanderführer                   Tel.:  +43 664 7312 2890
Reith 5                                                                         Mail: peter.kendlbacher@aon.at
A-6392 St. Jakob in Haus                                              www.wander-führer.at 
UID-Nr.: ATU 65790968                                                 www.schneeschuh-wandern.at
 
Die  geführten Wanderungen finden schwerpunktsmäßig in den Gemeinden des Pillerseetales statt:
A-6391 Fieberbrunn,
A-6392 St.Jakob in Haus,
A-6393 St. Ulrich am Pillersee,
A-6384 Waidring und
A-6395 Hochfilzen.
 
Die auf dieser Website enthaltenen Angaben werden nach bestem Wissen erstellt und mit großer Sorgfalt auf ihre Richtigkeit überprüft. Trotzdem sind inhaltliche und sachliche Fehler nicht vollständig auszuschließen. Ich übernehme keinerlei Garantie und Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Dies gilt auch für alle Links zu anderen URLs, die auf meiner Website genannt werden.
 
Logos, Bilder usw. dürfen nur nach schriftlicher Genehmigung durch mich heruntergeladen, vervielfältigt, kopiert, geändert, veröffentlicht, versendet, übertragen oder in sonstiger Form genutzt werden.
 
 

Information zur Datenverarbeitung nach Art. 13 und 14. Der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGCVO) 

Dieses Schreiben informiert Sie hiermit über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die Ihnen zustehenden datenschutzrechtlichen Ansprüche und Rechte. Der Inhalt und Umfang der Datenverarbeitung richtet sich maßgeblich nach den jeweils von Ihnen abgeschlossenen Verträgen und in Anspruch genommenen Dienstleistungen.

 

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen können Sie sich wenden? 

Peter Kendlbacher, Reith 5, A-6392 St.Jakob in Haus

e-Mail: peter.kendlbacher@aon.at

Tel.: +43 664 7312 2890

 

2. Art der zu verarbeitenden personenbezogenen Daten? 

Ich verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, die ich im Rahmen der Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten. Auch verarbeiten ich Daten, die ich von öffentlichen Quellen (z.B. Firmenbuch, Website der WKO usw.) ordnungsgemäß erhalten haben. Zu Ihren personenbezogenen Daten zählen z.B. Name, Adresse, Anschrift, Telefonnummer, Email usw., und Informationen die ich selbst generiere.

 

3. Für welchen Zweck und auf welcher Rechtsgrundlage werden Daten verarbeitet?

Ich verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten streng nach der Bestimmung der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem österreichischen Datenschutzgesetz 2018.  Wenn Sie  Kontakt               ( telefonisch, per e-mail, usw.) mit mir aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage, für den Fall von Anschlussfragen, Angebotslegung bzw. Auftragsbearbeitung und bei Bedarf  zur Melderegistrierung beim Meldeamt bei mir gespeichert. 

 

Zur Erfüllung vertraglicher Pflichten (Art 6 Abs. 1b DSGVO):

Die Verarbeitung personenbezogener Daten (Art 4 Nr. 2 DSGVO) erfolgt zur Erbringung von vereinbarten Dienstleistungen, zur Durchführung meiner Verträge mit Ihnen und der Ausführung Ihrer erteilten Aufträge. 

 

Im Rahmen Ihrer Einwilligung (Art 6 Abs. 1a DSGVO):

Wenn Sie mir die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, erfolgt eine Verarbeitung nur gemäß den in der Zustimmung festgelegten Zwecken und im darin vereinbarten Umfang. Eine Einwilligung Ihrerseits entsteht automatisch wenn Sie per Post, per E-Mail, per Telefon, oder auf persönlichem Wege, Anfragen an mich richten (dabei Ihre Daten übermitteln)  welche weitere Tätigkeiten meinerseits auslösen bzw. erfordern. Diese Einwilligung bezieht sich auch auf eine Weitergabe Ihrer Daten an Partnerbetriebe (z.B. Tourismusverband, Meldeamt,...) Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

 

4. Wer erhält Ihre Daten?

Kein „Dritter“ wird ohne Ihre Einwilligung Ihre personenbezogenen Daten erhalten. Darüber hinaus können mit Ihrer Zustimmung von mir beauftragte Vertragspartner Ihre Daten erhalten, sofern diese Vertragspartner die Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung benötigen. Sämtliche "Dritte" sind mit Ihrer Einwilligung oder vertraglich dazu verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und nur im Rahmen der Leistungserbringung zu verarbeiten.

 

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb von Onlineangeboten Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Kartenmaterial von Google-Maps, Videos von YouTube oder RSS-Feeds von anderen Webseiten (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") eingebunden werden. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch diesen Dritt-Anbieter einverstanden.

Aufzeichnung von Server Logs

Über Besucher meiner Onlineangebote können Server-Aufzeichnungen erstellt werden. Diese umfassen Informationen zu angeforderten Inhalten, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, übertragener Datenmenge, die Internet Protokolladresse ("IP Adresse") und technische Informationen zum Endgerät des Besuchers. Die technischen Informationen (Betriebssystem, Browsersoftware, Browserversion und Bildschirmauflösung) erlauben keinen Rückschluss auf einen bestimmten Besucher oder eine bestimmte Person. Server Zugriffsaufzeichnungen können  zu Zwecken der statistischen Auswertung der Besucherströme, der Erkennung von Fehlern und zur weiteren Verbesserung meiner Inhalte verwendet werden. Die Detailaufzeichnungen werden nach der statistischen Auswertung gelöscht. Da mir die Privatsphäre meiner Besucher wichtig ist, verzichte ich auf jedwede Auswertung von Besucherströmen durch Drittanbieteranwendungen oder -dienstleistungen. Es findet keine Weitergabe von Zugriffsaufzeichnungen oder statistischen Auswertungen statt.

Meine Website verwendet derzeit keine Cookies. 

 

5. Wie lange werden Ihre Daten gespeichert? 

Ich speichern Ihre personenbezogenen Daten, soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung sowie darüber hinaus gemäß der gesetzlichen Aufbewahrung und Dokumentationspflicht.

 

6. Welche Datenschutzrechte stehen Ihnen zu? 

Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft, Berechtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer gespeicherten Daten, ein Widerspruchrecht gegen die Verarbeitung sowie Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß der Voraussetzung des Datenschutzrechts. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

 

7. Anpassung dieser Information 

Bitte beachten Sie, dass ich bei Bedarf Anpassungen an diesem Schreiben vornehmen darf, die aktuelle Version finden Sie jederzeit auf meiner Homepage.